03.07.2020
Kufstein

Gold bei T.A.I. WERBE GRAND PRIX

ofp kommunikation und Hotel Grosslehen räumen ab

Mit einem originellen Imageprospekt für das Hotel Chalets Grosslehen in Fieberbrunn gewinnt die Kufsteiner Full-Service-Agentur ofp kommunikation Gold beim T.A.I. WERBE GRAND PRIX.

Von den 253 Einreichungen beim 34. T.A.I. WERBE GRAND PRIX setzten sich laut Fachjury im Jahr 2020 jene Kreativwerke durch, die mit ihren einfallsreichen Ansätzen “echt herausstechen“. Buchstäblich herausragend war die Imagebroschüre des Fieberbrunner Resorts Hotel Chalets Grosslehen. Das Druckwerk aus dem Hause ofp kommunikation überzeugte in der Kategorie „Printwerbung Hotellerie“ auf ganzer Linie und sicherte der Kufsteiner Werbeagentur so die begehrte „Signum Laudis“-Medaille in Gold. Durch die Miteinbeziehung des Publikums im Voting gilt der T.A.I. WERBE GRAND PRIX als einer der herausforderndsten und zugleich fairsten Wettbewerbe für Tourismuswerbung im deutschsprachigen Raum. „Dass wir bereits zum dritten Mal in Folge ausgezeichnet wurden, bestärkt uns in unserer täglichen Arbeit“, freut sich Geschäftsführer Thomas Oberhuber.

Marketing und Kommunikation aus einer Hand

Seit 2009 entwickelt die Agentur ofp kommunikation mit Sitz in Kufstein kreative Projekte – sowohl ganzheitliche Marketinglösungen als auch individuelle Werbemaßnahmen – für ihre Kunden aus den verschiedensten Branchen. Getreu dem Motto „Full-Service“ reicht das Leistungsspektrum des 10-köpfigen Teams von PR-Beratung und redaktionellen Arbeiten über Grafik- und Webdesign bis hin zur Eventplanung sowie innovativen Online-Marketing-Maßnahmen.

Mehr Informationen unter: www.werbegrandprix.at

Lisa Antretter
Downloads

Pressefotos