15.09.2020
Kufstein

Opernklänge in Kufstein

Konzertabend am 26. September 2020

Musik ist Licht für die Seele, und eine Hymne an das Leben. Gerade jetzt kann ein musikalischer Abend für Abwechslung und fröhliche Gemüter sorgen. Dieses Ziel verfolgen acht renommierte Sängerinnen und Sänger aus Österreich, Deutschland, Italien und Norwegen, die sich eine Woche lang in der Festungsstadt treffen und gemeinsam an ihrer Gesangstechnik feilen. Geleitet wird der Unterricht von keinem Geringeren als dem Bariton Frederik Baldus, der jahrelang bei den Tiroler Festspielen in Erl mitgewirkt hat. Das Highlight der melodischen Zusammenkunft ist ein Konzertabend, der am Samstag, den 26. September 2020, im Saal der Musikschule Kufstein über die Bühne geht. Ab 19 Uhr verspricht die Vielseitigkeit der Stimmen ein abwechslungsreiches Programm mit Werken von Delibes, Donizetti, Humperdinck, Mozart, Schubert und Verdi.

Limitierte Vorverkaufskarten beim Tourismusverband

Die Vorverkaufskarten gibt es um 17,- Euro im Büro des Tourismusverbandes Kufsteinerland am Unteren Stadtplatz in Kufstein. Aufgrund der aktuellen Covid 19-Situation ist die Gästeanzahl begrenzt. Damit einem genussvollen Musikabend nichts im Wege steht, kümmert sich das Veranstaltungsteam darum, dass alle Sicherheits- und Hygienevorschriften genauestens eingehalten werden.

Lisa Huber
Downloads

Pressefotos