20.02.2020
St. Johann in Tirol

THE SHOW MUST GO ON

Klangvolle Frühjahrskonzerte der Musikkapelle St. Johann in Tirol

Am 18., 20. und 21. März erklingt in St. Johann in Tirol ein musikalisches Feuerwerk. Die alljährlichen Frühjahrskonzerte der Musikkapelle gehen unter dem Titel „The Show must go on“ über die Bühne und präsentieren den Besuchern die vielfältigen Facetten der Blasmusik.

Wenn sich hunderte Musikbegeisterte im St. Johanner Ortszentrum tummeln und vor dem Kaisersaal Schlange stehen, ist es wieder so weit: Die Musikkapelle lädt zu ihren traditionellen Frühjahrskonzerten. Mit ihrer Leidenschaft zur Musik, ihrem Können sowie ihren einzigartigen Darbietungen schafft es die 61-köpfige Gruppe unter dem Taktstock von Hermann Ortner jedes Mal aufs Neue, das Publikum vollends zu begeistern.

Jeweils ab 20 Uhr dürfen sich die Zuschauer am Mittwoch, den 18., am Freitag, den 20. und am Samstag, den 21. März auf einen außergewöhnlichen Mix aus Orchestermusik, stimmgewaltigen Vokaleinlagen und einzigartigen Solo-Performances freuen. Nicht ohne Grund deutet das diesjährige Motto „The Show must go on“ auf Abschied. Es ist das letzte Konzert unter dem Dirigentenstab von Hermann Ortner, der sich nach insgesamt 41 Jahren als Kapellmeister – davon 15 Jahre in St. Johann in Tirol – als musikalischer Leiter des Orchesters zurückzieht. „Zu meinem Abgang möchten wir den Zuschauern noch einmal zeigen, was mit moderner Blasmusik alles möglich ist“, gibt Hermann Ortner eine Vorschau auf das Programm.

Ein Abend im Zeichen der Blasmusik

Freunde der Blasmusik kommen im ersten Teil des Konzerts voll auf ihre Kosten. Ob böhmisch, festlich, zünftig, traditionell oder modern: Die Musikanten werden die volle Bandbreite der Szene zum Besten geben und damit die melodische Vielfalt des Orchesters zum Ausdruck bringen. Von Klassik über Pop bis hin zu Bigband-Sound und Musical-Interpretation wird wird ein bunter Mix auf der Kaisersaalbühne zu bestaunen sein. Der zweite Part steht im Zeichen berühmter Welthits. Neben Evergreens von Robbie Williams und einem Schlagzeugsolo am Set von Lucas Beltermann darf natürlich auch die namensgebende Rockballade von Queen nicht fehlen. Das Hauptstück „The Show must go on“ wird den Konzertsaal mächtig zum Beben bringen und dem Kapellmeister einen gebührenden Abschied bescheren. Außerdem sorgen Gesangseinlagen von Ingrid Reischl-Wimmer, Barbara Fischer und Stefan Gieringer für die stimmlichen Höhepunkte der Konzertabende. Wer nach dem Auftritt noch nicht nach Hause gehen möchte, lässt die Veranstaltung bei der After-Konzert-Party im Foyer des Kaisersaals ausklingen: Entspannte Beats und kühle Drinks sorgen für einen gelungenen Abschluss des Abends.

Der Kartenvorverkauf läuft bereits

Schnell sein lohnt sich, denn der Kartenvorverkauf ist schon in vollem Gange. Platzkarten für die drei Konzerttermine gibt es zum Preis von € 16,- (zuzüglich Vorverkaufsgebühr) in allen Raiffeisen- und Sparkassenfilialen, bei sämtlichen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen, unter www.oeticket.com oder im Kaisersaalbüro (Telefon: 05352 6900 880). Weitere Informationen unter: www.musig.at

Linda Feichtner
Downloads

Pressefotos

Downloads

o-TON, Text & Co