Preisgekrönte Magazine

Auszeichnung beim T.A.I. WERBE GRAND PRIX

In diesem Blogbeitrag möchten wir euch News aus dem Hause der ofp kommunikation präsentieren. Wir konnten mit dem Regionsmagazin BÜHNE FREI bereits zum zweiten Mal eine der begehrten Auszeichnungen des T.A.I. WERBE GRAND PRIX mit nach Kufstein nehmen.

Jedes Jahr werden im Rahmen der Veranstaltung, die in Wien stattfindet, besondere Kreativwerke aus der deutschsprachigen Tourismusbranche prämiert. Er gilt durch Einbeziehung des Publikums in das Voting, zusätzlich zu einer Fachjury, als härtester und zugleich fairster Wettbewerb für touristische Werbemittel im deutschsprachigen Raum. 

Signum Laudis in Bronze

Thomas Oberhuber, Armin Kuen (Geschäftsführer TVB PillerseeTal) und Roland Kuen nehmen den Preis entgegen.
Thomas Oberhuber, Armin Kuen (Geschäftsführer TVB PillerseeTal) und Roland Kuen nehmen den Preis entgegen.

Unser Geschäftsführer Thomas Oberhuber und unser Produktionsleiter Roland Kuen nahmen die Auszeichnung „Signum Laudis in Bronze“ bei der feierlichen Verleihung entgegen. Das BÜHNE FREI Magazin erscheint zweimal jährlich im Auftrag des Tourismusverbandes PillerseeTal – einmal im Sommer und einmal im Winter. Es erzählt von außergewöhnlichen Erlebnissen sowie Persönlichkeiten aus der Region und gibt Einblicke in Traditionen. Unser Team bietet alle Produktionsschritte – von der Themenfestlegung bis zur Fertigstellung – aus einer Hand. Oberstes Credo? Wir möchten authentische Geschichten aus oftmals unbekannten Perspektiven erzählen. Zusätzlich bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Printinhalte für den jeweiligen Online-Auftritt – wie etwa für Blogs, Facebook und Instagram – aufzubereiten.

Wir sind „Wiederholungstäter“

Bereits bei der letzten Auflage des T.A.I. WERBE GRAND PRIX konnten wir zusammen mit dem Tourismusverband Kufsteinerland eine Kristallmedaille „Signum Laudis“ in Bronze abräumen. Prämiert wurde das Tourismusmagazin MOMENTE, welches ebenfalls zweimal im Jahr veröffentlicht wird.

Mehr Informationen über den T.A.I. WERBE GRAND PRIX finden Sie auf der Website www.werbegrandprix.at.

Erstellt:
Lisa Antretter
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag