01.10.2020
Kufstein

Cald’oro präsentiert neue Produktserie

Mit dem innovativen Weitblick für zukunftsweisende Technologien und der Leidenschaft für echten italienischen Kaffee entwickelte das Team von Cald’oro eine neue Produktserie.

Die steigende Nachfrage nach der ausgeklügelten Technologie von Cald’oro hat dazu geführt, dass das Team trotz der derzeit erschwerten Situation in eine neue Produktlinie investiert hat. „Ziel war es, das Sortiment mit einer Serie zu erweitern, die es Kunden ermöglicht, in jeder Preisklasse eine qualitativ hochwertige Maschine zu erhalten, die keine Wünsche offenlässt“, so Betriebsleiter Mario Vitale. Mit der ALPINA New Generation präsentiert das Kufsteiner Unternehmen gleich drei neue Modelle in unterschiedlichen Größen, die 50 bis 200 Tassen Kaffee in nur einer Stunde kreieren. Die Besonderheit? Die Serie ist die perfekte Ergänzung zum bereits renommierten ALPINA Sortiment in der unteren Preisklasse bei gleichbleibender, hochwertiger Qualität und massiver Bauweise. „Der Einstieg in die exklusive Welt von ALPINA beginnt ab sofort bereits ab sensationellen € 2.700, -“, freut sich Geschäftsführer Thomas Siedler.

Cald`oro überzeugt mit Erfahrung, Leidenschaft und Innovationskraft

Cald’oro hat sich als Coffee Competence Center österreichweit und in Südbayern etabliert. Die Kaffeemaschinen stehen für eine ausgeklügelte Technologie und kompromisslose Qualität. Von Vollautomaten über Siebträger bis hin zu Filtermaschinen umfasst das Sortiment leistungsstarke, langlebige Geräte mit unterschiedlichen Funktionsweisen. Mehr als 1.500 Kunden sprechen für den Service des Kufsteiner Unternehmens. Das Team verfügt sowohl über professionelle Baristi als auch leidenschaftliche Techniker, wobei jeder für sich ein absoluter Experte in allen Belangen ist. Ob abgelegene Skihütten oder städtische Kaffeehäuser – Cald’oro steht seinen Kunden in den Bereichen Montage, Wartung, Qualitätskontrolle oder Reparatur täglich zur Verfügung.

Lisa Huber
Downloads

Pressefotos